Und was können wir für Sie tun?

Großprojekte (Planung, Simulation, Konstruktion)

Die ibk IngenieurConsult GmbH ist bekannt für die schnelle und flexible Lösung jeder denkbaren technischen Aufgabenstellung in der Fertigungstechnik. Unsere volle Leistungsfähigkeit spielen wir aus, wenn es sich um Großprojekte mit 30 bis 50 Tausend Projektstunden handelt. Mit dem eigenen Personalstamm erreicht die ibk eine monatlichen Kapazität von rund 25 Tausend Engineering-Stunden. Zusätzlich ist es uns möglich, dieses Stundenvolumen durch Einbinden unserer langjährigen Lieferanten noch weiter zu steigern.

Um in Großprojekten jederzeit hoch effektiv und zielgerichtet arbeiten zu können, wurde die gesamte Leitungsebene der ibk in mehreren Projektmanagement-Seminaren des VDI geschult. Darüber hinaus wurde ein Projektmanagement-Handbuch entwickelt. Auf diese Weise sind wir jederzeit Ihr starker Partner – wenn es um die schnelle Lösung geht oder wenn die nötige Kapazität für ein komplexes Großprojekt gefragt ist.

Anlagen-/Taktzeitoptimierung

Ausprobieren reicht nicht, um ein komplexes System wie eine industrielle Fertigung zu optimieren. Deshalb arbeitet die ibk mit Experten-Teams, die aus Planern, Prozess-Designern, Simulations-Experten, Roboter-Programmierern, Elektro-Spezialisten und SPS-Programmierern bestehen.

Das von der ibk entwickelte Konzept zur Taktzeitoptimierung ohne zusätzliche Hardware ist bei unseren Kunden besonders beliebt. In vielen Fällen erreichen wir eine Einsparung von rund 20 %. Und dies allein durch die Optimierung von Prozessen, Elektrik, Steuerung und Programmierung.

Solche beeindruckenden Optimierungserfolge waren bisher stets mit kostenintensiven Hardware-Investitionen verbunden. Dank der von ibk entwickelten Techniken, kann bereits mit einem Bruchteil der Investitionssumme eine signifikante Steigerung der Ausbringungsmenge in der Fertigung erzielt werden.

Ablauf einer Optimierung ohne Hardware-Investition

  • Begehung der Anlage
  • Ist-Aufnahme/Videoanalyse
  • Konzepterarbeitung (Maßnahmenkatalog)
  • 3-D-Simulation und MTM-Analyse
  • Einsparpotenzial aufzeigen (Verfügbarkeit)
  • Ausarbeitung und Abstimmung von Terminplänen
  • Umsetzung vor Ort/Anlaufbetreuung/Schichtbegleitung
  • Abschlussdokumentation

Bei zusätzlichem Optimierungsbedarf ist selbstverständlich auch eine herkömmliche Optimierung mit zusätzlicher Hardware möglich. Hier reichen unsere Leistungen von einer ausführlichen Feinplanung über Simulation und MTM bis hin zu Konstruktion, Kaufteilbeschaffung und mechanischer Anfertigung. Auch in solchen Optimierungsprojekten übernehmen unsere eingespielten Experten-Teams den gesamten Um- bzw. Aufbau sowie die Roboter- und SPS-Programmierung.

Technische Dokumentation

Eine hochwertige, umfangreiche und inhaltlich korrekte Dokumentation ist für den Aufbau und die Wartung komplexer Anlagen sehr wichtig. Die heutigen Anforderungen an die Qualitätssicherung nach ISO schreiben zudem auch für Anlagenkonstruktionen eine normgerechte Dokumentation vor. Diese erstellen wir zu allen von uns konstruierten Anlagen – normgerecht, kostengünstig und selbstverständlich auch in Fremdsprachen.

Unsere Dokumentationen umfassen:

  • Anlagen- und Stationsübersichten
  • Baugruppenübersichten (ZSB)
  • Fertigungsgerechte Detailzeichnungen 
  • Stücklisten
  • Kauf- und Ersatzteillisten
  • Fundamentpläne
  • Schutzeinrichtungen
  • Spannpläne
  • Nahtpläne und Punktepläne
  • Messpläne und Abstimmpläne
  • Brennschablonen und Schneideschablonen
  • Pneumatikpläne
  • Ablaufpläne und Zeituntersuchungen
  • Schmierpläne und Wartungspläne 
  • Gefahrenanalysen und Betriebsanleitungen

Maßgeblich für den Aufbau und den Umfang einer Dokumentation sind ausschließlich die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden. Wir erarbeiten deren Listen übrigens immer parallel zur Konstruktion, so dass beispielsweise Bauteiländerungen laufend aktualisiert werden können. Der Vorteil für die Kunden: Der Aufwand für die Erstellung ist geringer, denn es entsteht keine doppelte Arbeit. Konstruktive und beschreibende Arbeit liegen eng beieinander. Das ist nicht nur effizient und spart Kosten, die Qualität einer Dokumentation kann mit dieser Vorgehensweise sogar signifikant gesteigert werden.

Kontakt

Hannover T +49 511 12 16 94-0
Wolfsburg T +49 5361 892 74-0
Emden T +49 4921 801 04-40